Singende Kindergärten und Bewegungspass für Kinder

Wie im letzten Jahr informiert, nehmen wir dieses Jahr am Projekt „Singende Kindergärten“ teil. Wir werden ein musikalisches Jahr mit viel Musik, Bewegung und Kreativität erleben. Die erste Fortbildung für unsere Fachkräfte fand bereits statt. Es wurde im Morgenkreis ein neues Begrüßungslied gelernt, sowie eine Stimmgabel ausprobiert, wo die Kinder den Klang an ihrem Körper hören konnten. Auch der erste Besuch der Musikpädagogin in unseren Einrichtungen ist schon geplant.
Hier finden Sie einen Brief von den Singenden Kindergärten, der an Eltern gerichtet ist.

Ebenfalls hat eine Fachkraft aus unserem Team an der Fortbildung für den „Stuttgarter Bewegungspass“ teilgenommen. Dieser richtet sich an Kinder im Alter von 2 bis 7 Jahren. Der Bewegungspass unterstützt die Kinder in der Entwicklung ihrer Motorik. Jedes Kind kann so durch verschiedene Umsetzungen, Spiele, Materialien (Bälle, Seil, etc.) und Angebote in seinem eigenen Tempo motorisch unterstützt werden. Auch die jüngeren Kinder können schon spielerisch an die Materialien herangeführt werden und an den Angeboten teilnehmen. Verschiedene Bewegungsarten werden mit Tieren verknüpft z.B. das Eichhörnchen balanciert, der Bär rollt, das Känguru hüpft. Die Kinder können sich auch selbst Ziele setzen, die sie erreichen möchten. In diesem Pass können sie erfüllte Aufgaben mit einem Sticker besiegeln und so selbst schauen, was sie schon erreicht haben. Wenn das Kind unsere Einrichtung verlässt, kann dieser Pass in den Kindergarten oder in den Sportverein mitgenommen werden und dort weitergeführt werden.
Hier geht es zum ausführlichen Artikel über den „Stuttgarter Bewegungspass“.

Wir freuen uns auf ein musikalisches und bewegungsreiches Jahr 2017!
Euer Himpelchen und Pimpelchen Team

Bild Quelle